Stellenausschreibung Fahrer/Lader (m/w/divers)

Der Unstrut-Hainich-Kreis ist einer der größten Arbeitgeber der ländlich geprägten Region im Nordwesten des Freistaates Thüringen. Ob Mittelpunkt Deutschlands, Nationalpark Hainich oder die historischen Städte Mühlhausen und Bad Langensalza – der Unstrut-Hainich-Kreis ist attraktiver Lebens- und Arbeitsort.

Derzeit sucht der Unstrut-Hainich-Kreis zur unbefristeten Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Fahrer/Lader (m/w/divers)

für seinen als Eigenbetrieb ausgestalteten Abfallwirtschaftsbetrieb.

Die Stelle beinhaltet folgende Aufgaben:

  • Durchführung von Transporten von Abfällen und Wertstoffen, das Heranholen der Abfallbehälter an das Sammelfahrzeug, deren Entleerung sowie das Zurückstellen der Abfallbehälter an den ursprünglichen Standort und die elektronische Erfassung der Leerungsdaten und Sonderereignisse mittels Behälteridentifikationssystem
  • Durchführung von Transportaufträgen mit besonderen Vorschriften, z.B. Einsammlung von Elektro- und Elektronikgeräten
  • Reinigung und Pflege der Fahrzeuge
  • Durchführung des Behälterservices (der Behälterservice umfasst die Neustellung und den Abzug von Abfallbehältern sowie den Behältertausch und die Behälterreinigung), der Überprüfung und Auswechslung von Transpondern und die elektronische Erfassung aller Änderungsvorgänge
  • Reinigen von Standplätzen

Von dem Bewerber (m/w/divers) erwarten wir:

  • abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise Berufskraftfahrer
  • idealerweise Berufserfahrungen im Bereich der Abfallentsorgung, im Führen und Bedienen von Abfallsammelfahrzeugen
  • Führerschein Klasse CE
  • sehr gute Ortskenntnisse im Unstrut-Hainich-Kreis
  • effizientes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit und Arbeit an Samstagen (z.B. im Rahmen der Feiertagsnachholung)
  • Kundenfreundlichkeit
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einer öffentlichen Behörde
  • Tarifgebundene Vergütung nach dem TVöD in der Entgeltgruppe E 5 (TVöD-VKA) und den im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Unterstützung von Präventionsmaßnahmen zur Gesunderhaltung der Mitarbeiter (m/w/divers)

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 29.09.2019 unter Angabe des Kennwortes „AWB Fahrer“ per Mail (PDF-Format, max. Dateigröße von 7 MB) an stellenausschreibung@unstrut-hainich-kreis.de.

oder per Post
an Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis
Fachdienst Personal
Lindenbühl 28/29
99974 Mühlhausen

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für alle Geschlechter geeignet, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Besetzungsverfahrens nicht zurück gesandt. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten sowie Reisekosten werden nicht erstattet.

Wir werden Ihre Grunddaten elektronisch in der Bewerberdatenbank des Landratsamtes des Unstrut-Hainich-Kreises erfassen und speichern. Ihr Einverständnis hierzu bekunden Sie bitte mit folgender unterschriebener Erklärung, ohne die Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann:
Ich erkläre, dass ich der elektronischen Erfassung meiner Grunddaten in der Bewerberdatenbank des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis zustimme.

Information zum Datenschutz:
Ihre Bewerbungsdaten werden durch das Landratsamt im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Landratsamt im Rahmen dieses Ausschreibungsverfahrens (Zweck der Verarbeitung). Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Ein Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Daten nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/divers) datenschutzkonform vernichtet. Ihre Rechte hinsichtlich des Datenschutzes ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Datenschutzgesetz. Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde ist der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.


Die „Information über die Verarbeitung Ihrer Daten durch das Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis im Rahmen des Verfahrens zur Stellenausschreibung“ finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Unstrut-Hainich-Kreis unter https://unstrut-hainich-kreis.de/index.php/ausschreibungen-aktuelles.


Mühlhausen, 09.09.2019

Harald Zanker
Landrat