Grüngut

Jeder private Haushalt hat die Möglichkeit, einmal im Halbjahr in einem durch öffentliche Bekanntmachung (Amtsblatt, Homepage des AWB) veröffentlichten Zeitraum, Grüngut gebührenfrei an die Umladestation Aemilienhausen anzuliefern.

Voraussetzung ist, dass die Anlieferung vorab telefonisch bei dem Abfallwirtschaftsbetrieb angemeldet und das Volumen von 2 m³ nicht überschritten wird. Die Länge der jeweiligen Einzelteile des Grüngutes darf 2 m und deren Durchmesser maximal 10 cm betragen.

Werden diese Voraussetzungen nicht erfüllt, das Grüngut ohne vorherige telefonische Anmeldung oder außerhalb der veröffentlichten Zeiträume oder mehr als einmal im Halbjahr angeliefert, gelten die Gebührensätze der Umladestation.

Zeiträume für die gebührenfreie Anlieferung von Grüngut im Jahr 2019:

  • 18. März bis 27. April 2019 und
  • 9. September bis 19. Oktober 2019

 

Weihnachtsbaumentsorgung
In den ersten vier Wochen des neuen Jahres erfolgt die gebührenfreie Weihnachtsbaumentsorgung für alle privaten Haushalte zusammen mit der Restabfallabfuhr. Der auf 1,50 m gekürzte Weihnachtsbaum ist am Leerungstermin des Restabfallbehälters neben den Restabfallbehälter zu legen. Soll kein Restabfallbehälter zur Abfuhr bereit gestellt werden, ist der Weihnachtsbaum an diesem Tag an die Stelle, an der regulär der Abfallbehälter zur Abfuhr bereit gestellt wird, zu legen.

Zusätzlich können abgeschmückte Weihnachtsbäume von privaten Haushalten im Januar gebührenfrei an der Umladestation Aemilienhausen angeliefert werden.